Ein wenig Ostern und ein paar neue Sachen im Schrank

Eigentlich habe ich schon den halben Osterpost verfasst gehabt. Musste dann aber weg, aber hab es dann natürlich als Entwurf gespeichert. Kein Problem also, oder? Tja, falsch gedacht. Im Entwurf stand nur der Titel und die Kategorie. Kein Text.
Dann ist mir erstmal die Lust vergangen und so richtig zurückgekehrt ist sie ehrlich gesagt noch nicht. Trotzdem stehe ich hier nicht mit leeren Händen.
Ein Bild gibt es nämlich trotzdem! Wenn man es genau nimmt sogar zwei. Von unserem Gartengrundstück und ich hoffe sie bringen ein wenig Frühlingsstimmung auf:

Werde eventuell auch noch mehr Bilder zeigen. Es gibt wirklich sehr viele schöne Bilder, aber bei den meisten sind noch Familienmitglieder zu sehen. Wenn man das alles schwärzen würde, sähe es sicher auch nicht mehr so super aus.

Ansonsten war ich heute nach der Uni (Wir waren im IT-Tutorium und das war sehr nett muss ich sagen. Mit hat es Spaß gemacht) einkaufen bei H&M. Habe nicht so ganz das bekommen, was ich wollte, aber das was ich habe, finde ich mindestens genauso toll. Ein Unterwäscheset gabs zuerst. Mit so flexiblen Trägern. Sowas wollte ich schon immer mal. Supi!
Ansonsten gabs noch einen Schlafanzug, den ich super schön finde, aber so objektiv betrachtet ziemlich ungünstig. Eine süße Hotpant mit einem Langarmshirt. Wer denkt sich so einen Blödsinn aus? Brauche aber dringend was leichtes für unten rum und wenn es wieder kühler wird freue ich mich sicher sehr über das wahnsinnig hübsche Oberteil. Da ist Daisy drauf.

Liebe Grüße
29.4.11 18:52
 
Letzte Einträge: Traurige Tage für das Internet


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Besucher onlineSitemap




Gratis bloggen bei
myblog.de