Catanische Meinungen

Hallo. Ihr wisst vllt. dass ich sehr gerne Catan spiele und das auch schon ziemlich lange. Dies kann man auch in älteren Beiträgen wie hier und hier sehen. Jetzt dachte ich, dass ich hier einfach mal meine Meinung zu den einzelnen Catan-Erweiterungen abgebe.
Grundspiel Siedler von Catan (Holzedition) kommt natürlich als erstes. Generell ist Catan natürlich super, auch schon das Grundspiel, nur ist dies irgendwie sehr eintönig. Man hat wenig Möglichkeiten und muss damit viel Siegpunkte bekommen. Besonders bei vielen Mitspielern wird das langweilig und eintönig. Alle, die schon Erweiterungen gespielt haben, werden wohl freiwillig nicht ohne weiteres zum Grundspiel zurückkehren. Dafür ist das Grundspiel auch für jüngere Spieler geeignet. Die Holzfiguren würde ich übrigens für kein Geld der Welt gegen die Plastikversion eintauschen. Irgendwie fehlt damit das Feeling.
Darum habe ich natürlich auch Seefahrer in der Holzedition. Seefahrer fine ich nicht schlecht. Die neuen Goldfelder sind wirklich klasse. Irgendwie finde ich aber, dass die Goldfelder vom Design der alten Version irgendwie nicht zum Rest passen und an Geldfelder erinnert mich das auch nicht. Seefahrer beschert dem Spiel ansich aber nicht besonders viel mehr Tiefe. Dafür geht es in die Breite und wird dabei gar nicht viel schwerer. Schiffslinien statt Straßen, das blickt jeder und dass Schiffe eben nur auf dem Wasser fahren sollte auch selbstverständlich sein. In Kombination mit Städte und Ritter finde ich es wirklich gut, alleine ist es etwas fad, aber nicht übel für Neueinsteiger. Der Aufbau geht leider ziemlich lange. Dafür ist der Rahmen super. Der Pirat, der jetzt hinzukam, wird von uns selten genutzt.

Der Pirat aus Kolonien noch seltener. Kolonien finde ich persönlich genial (wenn da nicht diese furchtbaren Plastikfigürchen wären). Rohstoffe erst mit dem Schiff heimfahren ist echt sehr lustig. Teilweise ist es etwas komplex und etwas ungewöhnlich im ersten Moment, aber es macht wirklich großen Spaß. Leider lässt es sich gar nicht oder nur sehr schwierig mit Städte und Ritter kombinieren. Ebenfalls kann man es nur mit maximal 4 Personen spielen. Besonders viel Spaß hatte ich bisher mit Kolonien und Händler und Barbaren aus Händler und Barbaren in der Variante zu zweit. Sehr lustig und auch recht schnell. Ideal für eine kurze Runde zwischendurch.
Städte und Ritter ist mein Lieblingserweiterungspack und das wird es wohl auch immer bleiben. Auf ziemlich einfache Art, nämlich durch die Klappkalender, kommt mehr Tiefe ins Spiel. Die Barbaren sind zwar besonders am Anfang mächtiger und können unerfahrene Spieler frustrieren, aber später ist es irgendwie kein Problem mehr. Ganz im Gegenteil beginnt sogar ein verbitterter Kampf um die Zusatzsiegpunkte "Retter Catans". Die Hanelswaren sind einfach zu verstehen (auch des Designs wegen) und sind klasse. Ganz toll finde ich, dass es auch jede menge Inoffizielle Erweiterungen aus dem Internet gibt. So kommen mehr Handelswaren hinzu und jede Menge Spaß. Ein bisschen Bastelzeit ist zwar nötig, aber ich muss sagen, dass es mir großen Spaß bereitet hat.
Zum Schluss kommt noch Händler und Barbaren ins Spiel. Dazu kann ich aber nicht all zu viel sagen, da ich bisher nur ein Szenario und eine Variante getestet habe. Das Material ist mittelmäßig. Es ist eben in Plastik. Die Ideen sind klasse und sie werten das Grundspiel auf, was ich ansich klasse finde. Besonders für jüngere und unerfahrene Spiele sind sehr nette Ideen dabei. Das Szenario Händler und Barbaren ist sehr schön und macht Spaß. Für meinen Geschmack geht es nur zu schnell. Durch die Erfüllung der Aufträge kommt man ohne großen Aufwand an Siegpunkte und das ist ein wenig am Grundsinn des Spiels vorbei. Erstaunlicherweiße macht es trotzdem großen Spaß.

So und bald müssten auch die neuen Holzfiguren im Wikingerdesign ins Haus flattern. Ideen dazu sind schon massenweiße vorhanden. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Leila

21.9.09 00:24
 
Letzte Einträge: Traurige Tage für das Internet


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Besucher onlineSitemap




Gratis bloggen bei
myblog.de